Qualitätsmanagement-Handbuch ISO 9001:2015

Was ist ein Qualitätsmanagement Handbuch?

Das Qualitätsmanagement-Handbuch (kurz QM-Handbuch) ist Teil der DIN EN ISO 9001:2015 Norm. Es dokumentiert die Vorgaben des Managements zur Sicherung und Verbesserung der Qualitätsstandards im Unternehmen.

Die Idee des Handbuchs ist die kompakte Zusammenfassung des Managementsystems, an einer zentralen Stelle, die jedem Mitarbeiter frei zur Verfügung stehen soll. Es schafft Klarheit über die Vorgehensweisen im Unternehmen, da es sich bei den Prozessbeschreibungen um Dokumente mit Weisungscharakter handelt.

 

Was steht in einem Qualitätsmanagement Handbuch?

Im Qualitätsmanagement-Handbuch werden alle wichtigen Aspekte der Aufbau- und Ablauforganisation erläutert. Die Gliederung des QM-Handbuches ist an die der Norm (ISO 9001:2015) angelehnt, so dass auch externe Leser schnell einen Überblick über die relevanten Informationen erhalten. Außerdem sind dort Vorschriften und Verfahrensanweisungen vermerkt.

Wichtige Inhalte:

  • Klare Formulierung der Qualitätsanforderungen und -zielen
  • Leitung und Verantwortlichkeiten
  • Qualitätsmanagement-System
  • Ressourcen-Management
  • Produktrealisierungen
  • Struktur- und Ablaufregelungen
  • Prüfanweisungen
  • Übersicht von Schnittstellen
  • Aktuelle Kennziffern und Daten zur Kundenzufriedenheit

 


Grundlage für die ISO 9001:2015 Zertifizierung

Das QM-Handbuch dient außerdem für die Zertifizierung: Eine Zertifizierungsstelle prüft zunächst die Erfüllung der Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 durch das im Qualitätsmanagement Handbuch beschriebene Qualitätsmanagement-System (QMS).

Anschließend prüft der Zertifizierer vor Ort, ob die im Qualitätsmanagement-Handbuch festgelegten Abläufe nachhaltig umgesetzt werden. Nach erfolgreicher Prüfung erfolgt die Bestätigung durch das ISO 9001 Zertifikat.

 

Noch Fragen zum Qualitätsmanagement-Handbuch?

JETZT BERATEN LASSEN